Tour mit alten schweren Fahrrädern

Fast 40 Kilometer anstrengendes Radfahren, mit wunderschönen Ausblicken auf Natur und Sehenswüdigkeiten der Region. Dieses Jahr haben die Oschatzer Freunde ein feines Etappenprogramm zusammengestellt, u.a. dabei der Koalintagebau Gröppendorf, die Talsperre Döllnitzsee, das Jagdschloß Wermsdorf, ein Antikladenbesuch und die Erklimmung des Collmbergs zum Albert-Turm. Unterwegs wurde rustikal zum Mittag und Kuchenessen gerastet. Solch einen Saisonstart u.a. mit alten Truppenrädern machen wir seit Jahren jeden Frühling.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.