Gern kommen wir auf Ihre Veranstaltung.

Wollen Sie Ihr Oldtimertreffen, Ihre Firmenveranstaltung, das Heimat- oder Schützenfest um seltene und hochinteressante Technik bereichern? Dann nehmen Sie bitte mit dem Koordinator der Militärtechnikfreunde Sachsen Kontakt auf. Egal ob Tagesveranstaltung oder längere Ausstellung, es können verschiedene Konzepte bedient werden. Auch stehen wir für technische Informationsveranstaltungen in Schulungszentren und Ausbildungsstätten zur Verfügung. Holen Sie uns zu Filmaufnahmen, da haben wir bereits Referenzen vom MDR bis nach Hollywood, mehr darüber finden Sie beim Stöbern auf dieser Webseite. 
Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass wir keine politisierten Veranstaltungen besuchen.

Ein Kommentar

  1. – welcome to my world -Habe eine V50 spezial V5A2T. Wurde vor 12 Jahren total überholt, mit original Teilen, Strahlen, Lackieren und und und. Hatte aber kaum Kraft. 1. Deshalb (damals) der Rat, mach Dir einen 19/19 Vergaser drunter, mit 45er Düse. Hat sich zwar auf die Kraft ausgewirkt, jedoch ist die Endgeschwindigkeit nicht höher als 45 km/h. Was kann ich verbessern, damit es insgesamt besser läuft? 2. Weiterhin war als Spannungsregler ein Teil Marke Eigenbau drin. Plastikgehäuse mit gewickeltem Kupferdraht und was Gelötetem. War nach Restauration defekt.Dann hat mir ein Kollege einen Spannungsbegrenzer aus einem LKW-Cockpit so umgebaut, dass dieser in die VESPA passte und bis heute funktioniert. Jedoch wird das Teil schön heiß. Da ich jetzt den Tank, wegen Altersbeschwerden, austauschen werde, bietet sich der offene Zugang an, die Sache mit dem Strom zu regeln. An der Ankerplatte wurden damals 48 Volt (?) gemessen. Wie bekomme ich die runter auf 6 Volt? Und wie sieht der originale Regler aus? Vielleicht könnt Ihr eine Internetseite nennen, bei der ich mir das Teil und die Verkabelung mal anschauen kann. Freue mich auf Antwort ..ELVIS (elvis-presley@t-online.de)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.